WLV Laufkongress

Sonntag, 27. März 2022

09:00-17:00 Uhr

Der ambitionierte Wettkampf- und Freizeitläufer steht ganzheitlich im Fokus des WLV Laufkongresses, den der WLV zusammen mit seinem Partner, der AOK Baden-Württemberg, rechtzeitig zum Start in die Laufsaison, veranstaltet. Im Rahmen des WLV Laufkongresses erfahren die Teilnehmer:innen in praktischen wie theoretischen Workshops alles Wissenswerte zu Lauftechnik, Achtsamkeit und Stressbewältigung, Trailrunning und Trainingsplangestaltung, sowie vieles mehr. 

Inhalte:
Impulsvortrag von Extremsportler Jonas Deichmann zum Thema Motivation und Zielsetzung, sowie verschiedene Workshops nach Wahl.

Referenten:
Externe Referenten

Teilnahmegebühr:

Anmeldegebühr Teilnahme gesamter Kongress vor Ort 69,00 €

Anmeldegebühr Teilnahme gesamter Kongress von Zuhause 59,00 €

Anmeldegebühr Teilnahme an halbtägiger Session von Zuhause 35,00 €

Der Kongressbericht sowie die Verpflegung in der Kaffee-Pause sind für alle Teilnehmer*innen inklusive. Ein Mittagessen kann für 10€ dazugebucht werden.

Lizenzverlängerung:nzvengerung der Trainer-C und Trainer-B-Lizenz, bzw. 4 LE bei Teilnahme an halbtägiger Session (digital)

8 LE zur Lizenzverlängerung der Trainer-C und Trainer-B-Lizenz, bzw. 4 LE bei Teilnahme an halbtägiger Session (digital)

Ausschreibung:
Die Ausschreibung für den WLV Laufkongress 2022 finden Sie hier.

Anmeldung/Session-Auswahl:
Die Anmeldung erfolgt über die bekannte WLV Online-Anmeldung. Die Session-Auswahl bzw. die Teilnahme am gesamten Kongress wird nach der Online Anmeldung über ein Google-Formular abgefragt. Den Link dazu erhalten Sie in der Bestätigungsmail nach Ihrer Anmeldung.

Schutz- und Hygienekonzept:
Das Schutz- und Hygienekonzept für Veranstaltungen finden sie hier.


Impressionen vom WLV Laufkongress 2017