Veröffentlichte Ausschreibung für süddt. Hallenmeisterschaften ist ungültig
  14.01.2022 •     Top-News WLV , Wettkampf , Top-News BLV , BLV-Wettkampf , Top-News BW-Leichtathletik , Wettkampfsport


Sowohl auf leichtathletik.de als auch lanet3 ist, wie erst jetzt bemerkt wurde, eine Ausschreibung für die Süddeutschen Hallenmeisterschaften am 04./05. 02. 2022 in Frankfurt-Kalbach veröffentlicht, die nicht vom Präsidium des Süddeutschen Leichtathletik-Verbandes autorisiert wurde. Sämtliche Meldungen, die bereits jetzt auf lanet3 erfolgt sind, sind daher ungültig und werden nicht berücksichtigt.

Die Ausschreibung mit Zeitplan und Hygienekonzept wird Anfang kommender Woche (ab 17.01.2022) veröffentlicht. Das Präsidium des Süddeutschen Leichtathletik-Verbandes ist mit dem Hessischen Leichtathletik-Verband in Anbetracht der Beschränkung auf derzeit 250 Personen, die sich in der Halle aufhalten dürfen, übereingekommen, dass weder Staffeln noch die Langstrecke 3.000m angeboten und noch weitere Teilnahmebeschränkungen erfolgen werden. Da heute (13.01.2022) das Hessische Kabinett tagt, soll auch diese Beschlusslage noch abgewartet werden.
Wir bitten um Verständnis.