Starke Partner auch in schwierigen Zeiten
  11.12.2020 •     WLV , Top-News WLV , BLV , Top-News BLV , BW-Leichtathletik , Top-News BW-Leichtathletik , Talentförderung


Ein schönes Geschenk erhielten die Leichtathletikverbände in Baden-Württemberg kurz vor Weihnachten.

Unsere langjährigen Partner, die Volks- und Raiffeisenbanken, unterstützen die Leichtathletik in Baden-Württemberg im Rahmen der VR-Talentiade 2020 in voller Höhe des vereinbarten Sponsorings, obwohl die meisten Wettbewerbe abgesagt werden mussten. Mit dieser freiwilligen Corona-Unterstützung wollen die Volks- und Raiffeisenbanken in Baden-Württemberg in diesen herausfordernden Zeiten ein besonderes Zeichen für ihre Vereine setzen und die langjährige gemeinsame Partnerschaft unterstreichen.

Die VR-Talentiade-Wettbewerbe in der Leichtathletik finden normalerweise immer von März bis Juli statt. Gerade in diese Zeit fiel der erste Corona-Lock-Down, so dass nahezu alle Veranstaltungen abgesagt werden mussten. Ein schwerer Schlag für die erste Talentsichtungsphase in der Leichtathletik in Baden-Württemberg. Umso erfreulicher ist es, dass Dank unserer Partner, den Volks- und Raiffeisenbanken, neben dem Verlust der Talente nicht auch noch ein größerer finanzieller Schaden entstanden ist.

Das nennen wir Zusammenhalt!

Für diese großzügige Unterstützung und die gute Zusammenarbeit wollen wir uns ganz herzlich bedanken und hoffen auf ein besseres und entspannteres 2021.


Starke Partner auch in schwierigen ZeitenStarke Partner auch in schwierigen Zeiten

Die nächsten Meisterschaften

Alle Termine und Ausschreibungen finden Sie hier.