Spikesbörse bei den BW Leichtathletik Finals in Stuttgart

  04.07.2024    BW-läuft News WLV Top-News WLV BLV BW-Leichtathletik Top-Events Top-News BW-Leichtathletik
Nachhaltigkeit ist in Zeiten des Klimawandels das Gebot der Stunde. Der Württembergische Leichtathletik-Verband will seinen Teil dazu beitragen. Viele gute Ideen gibt es im Verband schon lange. Nun sollen Taten folgen und das Engagement vertieft und auch aktiv nach außen gezeigt werden. Deshalb hat der WLV die N!-Charta Sport des Landes Baden-Württemberg unterzeichnet. Als erste Maßnahmen innerhalb der N!-Charta Sport ist eine Spikesbörse geplant.

Neben dem N!-Charta Projekt ist es Bestandteil des Freiwilligendienstes im Sport, ein Jahresprojekt zu planen.  Die diesjährige Bundesfreiwilligendienstleistende Maya Redenius des WLV plant dieses Nachhaltigkeitsprojekt in der Form einer Spikes- und Laufschuhbörse.

Die Spikesbörse bietet die Möglichkeit gebrauchten Spikes, Wurfschuhe und auch Laufschuhe zu verkaufen. Die Athlet:innen bringen ihr Schuhwerk mit zu den Meisterschaften und der WLV verkauft diese in deren Namen an seinem Stand bei den BW Leichtathletik Finals. Im Falle eines Verkaufs erhalten die Verkäufer:innen ihren von ihnen festgesetzten Betrag in voller Höhe ausbezahlt. Das Prinzip davon ist nachhaltiger zu werden und nicht immer direkt neue Schuhe kaufen zu müssen. Somit bietet sich auch für alle Wettkampfteilnehmenden die Chance echte Schnäppchen zu machen und sich mit (fast) neuen Spikes und Laufschuhen einzudecken. 

Es dürfen nur Spikes, Wurfschuhe und Laufschuhe abgegeben werden. Es wird darum gebeten, nur intakte Schuhe vorbeizubringen. Weitere Regelungen entnehmen Sie bitte unseren nachstehenden AGBs zur Spikesbörse.

Wenn das Ihr Interesse geweckt hat Ihre Spikes, Wurfschuhe oder Laufschuhe zu verkaufen, füllen Sie bitte ihre Voranmeldung aus.

Alle wichtigen Informationen zur Spikesbörse im Überblick

Anmeldungen für die Schuhabgabe am Wettkampftag müssen bis Donnerstag, 11. Juli 2024 um 13:00 erfolgen.

Die Spikesbörse öffnet jeweils pünktlich zu Wettkampfbeginn:

  • Samstag, 13. Juli 2024 ab 11:00 Uhr
  • Sonntag, 14. Juli 2024 ab 10:00 Uhr

Es dürfen voll funktionstüchtige Spikes, Wurf- und Laufschuhe in neuwertigem oder gut erhaltenem Zustand abgegeben werden.

Die Preise werden von den Verkäufer:innen festgelegt. Es werden grundsätzlich nur ganze Beträge akzeptiert und keine Preisverhandlungen mit den Interessierten geführt.

Die Anmeldung erfolgt über unser Online-Formular.

Die Schuhe können ab 30 Minuten vor Wettkampfbeginn abgegeben und bis 30 Minuten nach Wettkampfende wieder abgeholt werden. Bei Schuhabgabe wird ein Quittungsbeleg ausgehändigt. Ohne diesen Beleg erfolgt keine Auszahlung oder Rückgabe des nicht verkauften Artikels!

Nicht-abgeholte Schuhe werden entweder zur Finanzierung unseres Nachhaltigkeitsprojekts weiterverkauft oder gespendet.

Der WLV erhebt keine Gebühren oder Provision für die Spikesbörse. Wir freuen uns aber über eine Spende für unser Nachhaltigkeitsprojekt. Mit dem gespendeten Geld unterstützen wir die Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“ unterstützen.

Käufer:innen handeln auf eigenes Risiko. Sie können weder den Ex-Eigentümer für Schäden an gekauften Ausrüstungsteilen haftbar machen, noch den rein als Vermittler tätigen WLV. Gewährleistung für Mängelfreiheit erworbener Waren ist folglich ausgeschlossen.


 Das Online-Formular zur Voranmeldung Ihrer Spikes oder Wurfschuhe finden Sie hier

WLV

Die nächsten Meisterschaften

Loading...

Alle Termine und Ausschreibungen finden Sie hier.