Online-Kampfrichter-Grundlehrgang nach Ostern
  31.03.2021 •     WLV , Top-News WLV , Wettkampf , Kampfrichter , BLV , BW-Leichtathletik , Top-News BW-Leichtathletik , Bildung BW-Leichtathletik


Not macht erfinderisch: Nach den Osterferien wird es den ersten Online-Kampfrichter-Grundlehrgang im WLV geben. Viel Zeit und Energie wurde in die Vorbereitung gesteckt.

Das Lehrteam der Kampfrichter im WLV hat sich frühzeitig in der Corona-Pandemie auf den „digitalen Weg“ gemacht und zunächst den Fortbildungs-Kurs für Kampfrichter als Online-Fortbildung durchgeführt. Bei diesen drei Online-Veranstaltungen waren insgesamt über 220 Kampfrichter dabei. 

Nun geht der digitale Weg weiter und es wurde unter Einsatz vieler Beteiligten ein Online-Kampfrichter-Grundkurs entwickelt. Der Kampfrichter-Grundlehrgang besteht aus drei verschiedenen Modulen. Für die erfolgreiche Teilnahme an diesem Lehrgang sind die Teilnahme und separate Anmeldung an drei verschiedenen Modulen notwendig. Die einzelnen Tage können hierbei selbst und frei gewählt werden.

  • Modul 1

    •  Donnerstag, 15. April 2021 oder Freitag, 16. April 2021

  • Modul 2

    • Donnerstag, 22. April 2021 oder Freitag, 23. April 2021

  • Modul 3

    • Donnerstag, 29. April 2021 oder Freitag, 30. April 2021


Das Zeitfenster ist jeweils 18:30 Uhr bis circa 21:00 Uhr über die Plattform „Zoom“. 

Die Ausbildung zum Kampfrichter umfasst folgende Punkte:

Im theoretischen Teil wird den Lehrgangsteilnehmern das notwendige Rüstzeug für den praktischen Einsatz vermittelt, insbesondere die Rechte und Pflichten eines Kampfrichters. Sie werden vertraut gemacht mit der Kampfrichtertätigkeit, den disziplinspezifischen Regeln der Lauf-, Sprung-, Stoss-/Wurfwettbewerbe, den Wettkampfanlagen, sowie der Wettkampforganisation, dem Führen der Wettkampfprotokolle, den grundlegenden Funktionen und Aufgaben des Kampfgerichts und den Sicherheitsmaßnahmen im Wettkampfbereich. Nach der theoretischen Ausbildung folgt der praktische Teil: Er umfasst mindestens drei Einsätze bei offenen oder Verbandsveranstaltungen, möglichst in verschiedenen Disziplinen und unter Aufsicht.

Die Anmeldung erfolgt über die WLV Online-Anmeldung und ist für WLV- und BLV-Vereinsmitglieder kostenfrei. 

Die Ausschreibung als PDF-Dokument finden Sie hier.



Die nächsten Meisterschaften

Alle Termine und Ausschreibungen finden Sie hier.