Wolf und Teklebrhan holen die Titel über 10 Kilometer
  10.10.2021 •     WLV , Top-News WLV , Wettkampf , Senioren , BLV , BW-Leichtathletik , Top-News BW-Leichtathletik , Wettkampfsport , Leistungssport


Die baden-württembergischen Straßenlaufmeisterschaften über 10 Kilometer am heutigen Sonntag (10. Oktober) in Heilbronn sahen zwei starke Sieger. Melina Wolf von der LG Region Karlsruhe und Filmon Teklebrhan vom LAC Freiburg holten sich nach überzeugenden Vorstellungen auf der schnellen Strecke entlang des Neckars die Titel.

Auf der Strecke des „Schnellen 10er“ in Heilbronn wurden in diesem Jahr die Landesmeister über die 10 Kilometer Straßenlauflaufdistanz ermittelt. Bei optimalem Laufwetter zeigten die erzielten Zeiten, dass der dreimal zu durchlaufenden flache Rundkurs entlang des Neckars seinen Namen nicht ohne Grund trägt. So gab es zum Ende der Saison nochmals für viele der rund 250 Teilnehmer nochmals schnelle Zeiten.

Einen glänzenden Lauf hatte Filmon Teklebrhan (LAC Freiburg), der die Männer-Konkurrenz klar für dich entscheiden konnte. Von Runde zu Runde baute er seinen Vorsprung aus und überquerte die Ziellinie im Frankenstadion als Sieger nach 29:21 Minuten. Hinter Teklebrhan lief Florian Röser vom TV Konstanz auf Platz zwei. Er verfehlte in 30:06 MInuten nur knapp die 30 Minuten-Marke. Als Dritter lief sich Kurt Lauer vom LAZ Ludwigsburg in 30:34 Minuten in seiner Alterklasse U20 auf Platz eins der aktuellen Deutschen Bestenliste.

Melina Wolf von der LG Region Karlsruhe lief sich bei den Frauen in 34:45 Minuten einen komfortablen Vorsprung von rund einer Minute auf Sabrina Mockenhaupt-Gregor (LV Pliezhausen 2012; 35:41 Minuten) heraus. Rang drei ging mit Sophia Kaiser an eine weitere Läuferin der LG Region Karlsruhe; ihre Zeit 36:09 Minuten. 

>> Zu den Ergebnissen der Baden-Württ. 10 km-Meisterschaften in Heilbronn



Die nächsten Meisterschaften

Alle Termine und Ausschreibungen finden Sie hier.