Nachwuchsläufer starten in Mannheim ins neue Jahr

  11.01.2023    WLV BLV BW-Leichtathletik Top-News BW-Leichtathletik Leistungssport
Wie gewohnt trafen sich auch in 2023 die besten Nachwuchsläufer aus Baden-Württemberg in Mannheim, um sportlich ins neue Jahr zu starten.

Die Jugendhergberge, die direkt am Rhein gelegen ist, bot vom 2. bis zum 7. Januar wieder perfekte Bedingungen für die 18 Athleten und ihre drei Trainer. Unter Anleitung von Jackie Baumann (LAV Stadtwerke Tübingen), Philipp Riexinger (VfL Sindelfingen) und Landestrainer Christoph Thürkow wurden die Tage in der Stadt der Quadrate nicht nur fleißig Kilometer am Rhein und im benachtbarten Wald gesammelt.

Gerade für die jüngeren Athleten waren viele Einheiten mit Koordination, Lauf- und Sprint-Technik, Athletik/Kraft sowie das Training der Schnelligkeit und der Schnelligkeitsausdauer auf dem Trainingsplan. Die Leichtathletik-Halle am Bundesstützpunkt in Mannheim wurde dazu fast jeden Tag aufgesucht.

Abseits des sportlichen Trainings standen ein Kulturnachmittag und – für die älteren Athleten ­– der Besuch in einem Jazz-Café auf dem Programm. Gemeinsame Spieleabende in der Jugendherberge gehörten so selbstverständlich zu den Tagen in Mannheim wie die Dehnung/Kräftigung nach den gemeinsamen lockeren Dauerläufen.

Die erste Tempolaufeinheit fand auf der Aschenbahn direkt neben der Jugendherberge statt. Die Abschlusseinheit am Samtag Vormittag hatte für die älteren Athleten intensive Läufe in der Halle vorgesehen. So bestens vorbereitet kann die Hallensaison mit ihren Wettkämpfen rund um die BW Leichtathletik-Halle-Finals starten … 

erstellt von BWLA

Die nächsten Meisterschaften

Loading...

Alle Termine und Ausschreibungen finden Sie hier.