03.04.2019
BW-Leichtathletik Leistungssport Top-News BW-Leichtathletik BLV-Wettkampf

Patrick Domogala – der Weg vom Probetraining zum Deutschen Hallenmeister 2019

Vom Nachwuchstalent zur nationalen Spitze – Patrick Domogala ein Sohn der MTG Mannheim

Auf den ersten Blick erkannten die Scouts der MTG Mannheim das Talent des damals 10-Jährigen. Bei den Bundesjugendspielen im Jahr 2004 fiel er durch seine Schnelligkeit auf und wurde vor Ort zum Probetraining eingeladen. Seit dieser Zeit trainiert der 26-Jährige bei Michael Manke-Reimers und ist nun schon 15 Jahre Mitglied der MTG Mannheim.

Der Weg vom erfolgreichen Nachwuchssprinter zur nationalen Spitze in der Männerklasse war geprägt von Höhen und Tiefen, wie leider einer langen Verletzungsphase. Mit Hilfe eines professionellen Umfelds am Bundesstützpunkt Mannheim, Rückhalt in der Familie und einem starken Willen kann er sein Ziel, die WM-Qualifikation über 4x100 Meter (Japan; 11./12. Mai), klar definieren und sich optimal vorbereiten.

zum Bericht von Jan-Henner Reitze auf leichtathletik.de

Zurück