31.05.2019
BW-Leichtathletik WLV

Jahresprojekt – Sportschuhe für Kinder in Ghana

Lena Stäbler, Weitsprung-Kaderathletin, unterstützt innerhalb ihres Freiwilligen Sozialen Jahrs die sportliche Förderung von Kindern in Ghana.

Lena Stäbler organisiert noch bis zum 15. Juni 2019 innerhalb ihres Freiwilligen Sozialen Jahrs auf der Geschäftsstelle des Württembergischen Leichtathletik-Verbands, ein Jahresprojekt.

Lena Stäbler schaut über den "Tellerrand"!

Sporttreiben und die Zukunft der Kinder liegen der Athletin der LG Filder am Herzen. Lena hat sich dazu entschieden, Kinder zu unterstützen, die nicht die besten Voraussetzungen haben, um sportlich aktiv zu sein. "Eine Freundin von mir war letztes Jahr für vier Monate in Ghana (Kumasi) und unterrichtete dort an einer Schule. Sie berichtete mir, dass es dort leider vielen Kindern an der richtigen Sportausrüstung mangelt." Lena liegt besonders die sportliche Förderung der Kinder am Herzen und bittet mit folgenden Aufruf um Ihre Unterstützung:

Spenden Sie gut erhaltene Kinder-Sportschuhe in jeglichen Farben und Größen (bis Größe 42)

Spenden werden gerne bis zum 15. Juni 2019 auf der WLV Geschäftsstelle: Fritz-Walter-Weg 19 70372 Stuttgart während der Geschäftszeiten entgegen genommen.

Es besteht auch die Möglichkeit, die Sportschuhe bei den

Württembergische Meisterschaften U16 in Ludwigsburg - 2. Juni

bei den Startunterlagen abzugeben.

Lena ist überwältigt von dem enormen Zuspruch auf ihre Aktion, bisher wurden über 150 Paar Sportschuhe gespendet!  Um die große Menge per Schiff zu transportieren, rechnet Lena mit etwa drei Paketen, über eine finanzielle Unterstützung für die anfallenden Kosten ist sie dankbar.

Für Fragen und persönliche Absprachen erreichen Sie Lena unter: staebler@wlv-sport.de

oder 0711 280 77 700.

Zurück