26.02.2018
WLV BW-Leichtathletik Leistungssport

DLV in Top-Besetzung zum Winterwurf-Europacup

Vier baden-württembergische Athleten stehen im Aufgebot des DLV für den Winterwurf-Europacup, der am kommenden Wochenende (10./11. März) im portugiesischen Leiria ausgetragen wird.

Mit einem Olympiasieger, zwei Weltmeistern und weiteren internationalen Medaillengewinnern nimmt der Deutsche Leichtathletik-Verband (DLV) am diesjährigen Winterwurf-Europacup teil, der am 10./11. März im portugiesischen Leiria ausgetragen wird.

Im DLV-Aufgebot stehen unter anderen Diskuswurf-Olympiasieger Christoph Harting (SCC Berlin), Speerwurf-Weltmeister Johannes Vetter (LG Offenburg), die frühere Speerwurf-Weltmeisterin Katharina Molitor (TSV Bayer 04 Leverkusen) sowie die Weltklasse-Werferinnen Nadine Müller (SV Halle; Diskus) und Christin Hussong (LAZ Zweibrücken; Speer).

Der Winterwurf-Europacup ist in jedem Jahr die erste hochkarätige Standortbestimmung der Werferinnen und Werfer des Kontinents. Er ist außerdem die erste Möglichkeit zur Erfüllung der Normen für die Europameisterschaften (7. bis 12. August) in Berlin. Die DLV-Mannschaft konnte schon mehrfach die Teamwertung der Frauen gewinnen und geht auch in diesem Jahr mit besten Chancen in den Wettkampf.

Das DLV-Aufgebot für Leiria umfasst insgesamt 18 Aktive, die zum Abschluss des Wintertrainings mit guten Wurfergebnissen in die Sommersaison einsteigen wollen.

Aus Baden-Württemberg sind folgende Athletinnen und Athleten dabei:

Tobias Dahm (VfL Sindelfingen) - Kugelstoßen Männer
Johannes Vetter (LG Offenburg) - Speerwurf Männer
Lena Urbaniak (LG Filstal) - Kugelstoßen Frauen
Katharina Maisch (TuS Metzingen) - Kugelstoßen Juniorinnen U23

>> Quelle: www.leichtathletik.de

Zurück