15.11.2018
BW-Leichtathletik Top-News BW-Leichtathletik WLV Wettkampf

Baden-Württembergische Waldlaufmeisterschaften in Neuhengstett

Mit den Baden-Württembergischen Waldlaufmeisterschaften schließt sich am kommenden Samstag (17.11.) in Neuhengstett der Reigen der Landesmeisterschaften des Wettkampfjahres 2018.

Fast 450 Läuferinnen und Läufer haben für die Baden-Württembergischen Waldlaufmeisterschaften ihre Meldung abgegeben. Bei der letzten Meisterschaft des Jahres werden im Rahmen von neun Meisterschaftsläufen die Einzel- und Mannschaftstitel von der Jugend U16 bis zu den Seniorinnen und Senioren 70 und älter vergeben.

Austragungsort ist der Ortsteil Neuhengstett der Gemeinde Althengstett im Kreis Calw. Start- und Ziel des 1.045 bzw. 1.860 Meter langen Rundkurses ist das Sportheim in Neuhengstett. Für die örtliche Organisation zeichnet das Team des WLV-Kreises Calw und des WSN Calw um Günther Henne verantwortlich.

Unter den Starterinnen und Startern findet man auch einige bekannte Namen. Über die 5,5 Kilometer lange Strecke der Frauen hat EM-Finalistin Elena Burkard von der LG farbtex Nordschwarzwald ihre Meldung abgegeben während auf der Langstrecke der Männer über 9,2 Kilometer Martin Sperlich vom VfB LC Friedrichshafen die Favoritenrolle trägt. 

Startzeiten:

10:30 Uhr  Senioren M35/M40/M45/M50/M55 (ca. 5.520 Meter)
11:00 Uhr  Senioren M60 – M95 (ca. 5.520 Meter)
11:30 Uhr  Frauen/WU23/Seniorinnen W35/W40/W45/MU23/MU20 (ca. 5.520 Meter)
12:00 Uhr  Seniorinnen W50 – W95 (ca. 3.660 Meter)
12:30 Uhr  Männer Mittelstrecke / MU18 (ca. 3.660 Meter)
13:00 Uhr  MU16 (M14/M15)  (ca. 2.905 Meter)
13:20 Uhr  WU18 / WU20  (ca. 2.905 Meter)
13:40 Uhr  WU16 (W14/W15) (ca. 2.090 Meter)
14:00 Uhr  Männer Langstrecke (ca. 9.240 Meter)
Ab 15:00 Uhr  Rahmenwettbewerbe für Kinder und Jugend U14

>> Zur Teilnehmerliste

>> Zur Ausschreibung mit Zeitplan

>> Zum Streckenplan

Zurück