Prävention sexualisierter Gewalt im Sport

Täglich trainieren Kinder und Jugendliche in unseren Vereinen und fühlen sich zu Hause. Die engagierten Trainer und Übungsleiter übernehmen eine immer wesentlichere Rolle in der Entwicklung der Heranwachsenden ein. Die Betreuer sind Trainer, Ansprechpartner und Vertrauensperson zugleich und prägen bzw. gestalten einen wichtigen Entwicklungsschritt der Kinder und Jugendlichen, um in die Gesellschaft hineinzuwachsen. Die kompetente und verantwortungsvolle Gestaltung des Sportangebots und des Vereinsalltags unterstützt die Persönlichkeitsentwicklung der Heranwachsenden, fördert das Selbstbewusstsein und vermittelt gleichzeitig Achtung und respektvollen Umgang miteinander. Die Leichtathletik Baden-Württemberg trägt eine hohe Verantwortung für alle Engagierten und Athleten und setzt sich aktiv für den Schutz vor sexualisierter Gewalt ein. Die folgenden Informationen bieten die Möglichkeit, sich über die verschiedenen Facetten von Kinder- und Jugendschutz zu informieren und geeignete Maßnahmen umzusetzen. Bei Fragen oder konkreten Vorfällen bzw. Verdachtsfällen steht Euch/ Ihnen als Ansprechpartnerin Katrin Gonschinska zur Verfügung.