20.06.2017
Wettkampfsport BW-Leichtathletik

Landesmeisterschaften der Leichtathletik in Mannheim

Am Wochenende (24./25.06.) treffen sich die Baden-Württembergischen Leichtathleten in Mannheim um ihre Meister zu finden. Im Michael-Hoffmann-Stadion werden die Landesmeisterschaften der Männer, Frauen und Jugend U20 ausgetragen. Zwei Tage messen sich die 650 Teilnehmer in 18...

Mit Spannung wird der Auftritt der Weitspringerin Malaika Mihambo (LG Kurpfalz) erwartet. Die Olympiafinalistin von Rio strebt die DLV-Norm (6,75 m) für die Weltmeisterschaften im August in London an. Vor heimischer Kulisse wird sie am Samstag um 11.30 Uhr an den Start gehen.

Außer Wertung startend greift Matthias Bühler am Sonntag um 11.30 Uhr in das Wettkampfgeschehen ein. Der Frankfurter ist mit 13,62 s über 110m Hürden als Viertschnellster in der diesjährigen deutschen Bestenliste aufgeführt. Weitere Athleten aus den Nachbarverbänden wie die deutsche Stabhochsprungrekordhalterin Silke Spiegelburg (TSV Bayer Leverkusen) sowie Topsprinter aus Katar, der Schweiz und den Niederlanden nutzen die Meisterschaft zum Formtest.

Am Samstag beginnen die Wettkämpfe um 11.30 Uhr, sonntags treten die Athletinnen und Athleten ab 10.30 Uhr gegeneinander an. Der Eintritt ist frei. Zuschauer werden durch zwei Stadionmoderatoren und eine Videoleinwand über Zwischenstände und besondere Leistungen informiert. Für das leibliche Wohl sorgt die MTG Mannheim.

Im Rahmen der Veranstaltung wird am Samstag an drei verdiente Funktionäre das Ehrenschild des Deutschen Leichtathletik Verbands (DLV) verliehen. Dr. Clemens Prokop, Präsident des DLV, wird die Ehrung um 12.30 Uhr vornehmen.

-> Ausschreibung/Zeitplan/Meldeliste

Zurück